Umweltschule Europas 2004

Am 25.10.2004 fand für die Region Ostthüringen an unserer Einrichtung die Auszeichnungsfeier „Umweltschule in Europa 2004“ des Freistaates Thüringen statt. Die Veranstaltung war verbunden mit einer Präsentation der einzelnen Schulprojekte als Möglichkeit den Prozeß zu einem umweltfreundlichen Schulalltag intensiv darzustellen. Unsere Schule beteiligte sich am Wettbewerb mit den Projekten:

um1

… entsteht. Aufgebaut wird er von der Klasse BVJ 1a in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund.

um2 um3 um5

um6

Mitgearbeitet haben: Kathleen Beier, Anja Drexler, Axel Klingenfeld, Chris Halder, Stefan Schramm, Henry Beer, David Krause
Angefangen haben wir mit dem Aushöhlen von Holunderstäbchen. Dann bekamen wir Holzscheiben, in die vom BVJ-Holz bereits Löcher gebohrt wurden.Nun haben wir angefangen, die Löcher für das Insektenhotel zu graben. Beim Aufstellen mussten wir darauf achten, dass es senkrecht steht. In der nächsten Stunde haben wir das Hotel eingerichtet, indem wir die Holunderstäbchen, die Holzscheiben und Stroh, Rinde und Steine einsortierten.

um8 um7 um10

Kommentar verfassen