Auslandspraktikum Portugal 2004

Zeitraum: 26. Okt. bis 13. Nov. 2004
Partnerschule in Portugal: CENFIM-ERMESINDE
Rua Na Sa da Mao Poderosa – Formiga
4445-522 ERMESINDE
Teilnehmer: 8 Schüler der Klasse PTA 03
Betreuer: Kollege Volker Lindig

PIC01084Das gut vorbereitete Programm wurde vollständig und mit hohem Niveau durchgeführt. Der Plan zeichnet sich durch einen guten Wechsel von theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen, einen breiten Raum für selbständige Arbeit und eine gute zeitliche Folge von Arbeit bei Cenfim und Besichtigungen anderer Einrichtungen bzw. kennen lernen der Umgebung und Freizeit aus. Von den Schülern wurde besonders geschätzt, dass sich der Leiter der Einrichtung, Antonio Luis, sehr intensiv um alle Belange gekümmert hat. Ebenso hat er drei Lehrveranstaltungen (Vorstellung der Schule, Qualitätssicherungssystem ISO 9001 und Auswertung des Praktikums mit Übergabe der Zertifikaten) und zwei Besichtigungen (Ganztagesausflug ins Douro – Weinanbaugebiet und Besuch einer Produktionsstätte für Elektromotoren / WEGEURO) durchgeführt. Bis auf den Besuch bei WEGEURO, der deutschsprachig geführt wurde, wurde grundsätzlich englisch gesprochen. Unseren Schülern muss eine gute bis sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Englisch bescheinigt werden – das hat auch die Teilnahme an den Englischlektionen und die Verständigung mit den portugiesischen Schülern ergeben. An fachlichen Höhepunkten müssen die Arbeiten mit den Zeichenprogrammen (Solidworks und Autodesk) die Programmierung von CNC – Maschinen und verschiedene Möglichkeiten der Qualitätskontrolle (Brinell, Vickers) genannt werden. Unterbringung und Verpflegung waren einwandfrei.

PIC00922 PIC01197 PIC01203 PIC01209 PIC01219

Kommentar verfassen