Klassenfahrt an die Costa Brava/Spanien – 2007

Die Abschlussklassen, Berufsfachschule Elektrotechnik und Metalltechnik, unternahmen vom 25.März bis 31.März 2007 eine Abschlussfahrt an die Costa Brava. Mit der Organisation der Reise beauftragten wir das Reisebüro Schönfeld in Kahla.
Die Reise wurde von uns gut vorbereitet. Unser Programm führte uns in die Stadt Callela, wo sich unser gebuchtes Hotel „Continental“ befand, nach Barcelona und ins Buswerk „Beolas“, Tossa de Mar, Blanes, Girona und ins Kloster Montserrat mit anschließender Besichtigung der Sektkellerei „Godorniu“. Für die gesamte Zeit stand uns ein Reisebus zur Verfügung, mit dem wir unsere Ausflüge unternahmen.
Es war insgesamt eine erlebnisreiche Woche mit kulturellen Höhepunkten und interessanten Begegnungen, denn in unserem Hotel waren noch viele andere Reisegruppen.
Die Kosten der Reise ( 229,–€) mussten wir natürlich selbst tragen.

bild2 bild1

Kommentar verfassen