Lehreraustausch in Norwegen – 2007

nor1Unter der Leitung des Abteilungsleiter des Staatlichen Berufsbildenden Schulzentrums Jena – Göschwitz Herrn R. Ueberschaar reiste eine Delegation von insgesamt vier Kollegen aus dem Fachbereich Mechatronik, Metalltechnik und Linguistik vom 19.04. – 22.04.07 nach Kleppestø in Norwegen. Bei diesem Arbeitsbesuch, an dem von norwegischer Seite 5 Kolleginnen und Kollegen teilnahmen, wurden in Vorbereitung eines EU – Projektes „Sprachenkompetenz für Europa durch bilingualen Fachunterricht an berufsbildenden Schulen“ Aufgaben und Ziele formuliert, die das Arbeiten in einem gemeinsamen Europa erleichtern sollen. Weiterhin diskutierte man, wie in den Berufgruppen der Mechatroniker, der Elektroniker und der Informatiker ein intensiver Austausch von Lern- und Lehrmethoden stattfinden kann, so dass beide Schulen entwickelte Bildungsprogramme für ihre Arbeit umsetzen können. Dabei spielen Austauschprojekte für die Auszubildenden eine entscheidende Rolle.
Hierzu gehört zum Beispiel ein praxisbezogener Unterricht in zwei Sprachen, wobei die Arbeitssprache Englisch sein wird.

nor7 nor6 nor5 nor4 nor3 nor2

Kommentar verfassen