Umweltschule in Europa 2009/2010

umwelt11bild1„Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21 Schule“ ist eine Ausschreibung der europäischen Umweltbildungsstiftung Foundation for Environmental Education (FEE), in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU). Weltweit nehmen über 37.000 Schulen in 47 Staaten teil. „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21 Schule“ zielt auf die Entwicklung umweltverträglicher Schulen und die Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Um den Titel Umweltschule in Europa zu erhalten, muss die Schule innerhalb der Projektzeit ein selbst entwickeltes Konzept zur Verbesserung ihrer Umweltverträglichkeit erfolgreich umsetzen können.

Kommentar verfassen