Technik Klasse BFS-T08 im BMW-Werk Leipzig – 2009

bmw4Am Mittwoch, dem 30.09.09, weilte eine Gruppe von Schülern der Klasse BFS-T08 mit ihrem Klassenleiter, Herrn H.-Chr. Schmidt und der Sozialarbeiterin, Frau Silke Schölch, zum Tag der Ausbildung im BMW-Werk Leipzig. Die Schüler und Lehrer mussten sich online anmelden und bekamen eine persönliche Einladung. 
Die Anreise konnte , Dank eines Sonderpreises vom AH Fischer, mit einem VW Bus erfolgen und so brauchte die Gruppe nicht acht Stunden Bahn fahren. 
Nach der Anmeldung und Einteilung in verschiedene Gruppen, erlebten die Teilnehmer des „Tages der Ausbildung“ erst einmal eine Begrüßung durch den Personalchef und den Ausbildungsleiter von BMW – Leipzig . Ein Film über die Ausbildung bei BMW schloss sich den Ausführungen an. Die Lehrlinge aus den verschiedenen Lehrjahren und Ausbilder erläuterten an den Stationen den Inhalt der praktischen Ausbildung und standen bei Fragen zur Verfügung. Bei Getränken und Snacks gab eine Mitarbeiterin aus dem Personalwesen den Schülern Hinweise für die Bewerbung. Der Höhepunkt des Tages war die Besichtigung der Fertigung der Fahrzeuge. Die Führung wurde auch von kompetenten Auszubildenden übernommen.
Insgesamt, so die Auswertung zum Schluss der Veranstaltung, war es ein sehr interessanter und informativer Nachmittag. Alle beteiligten Auszubildenden und Mitarbeiter von BMW – Leipzig gaben ihr Bestes. 
Wir bedanken uns recht herzlich für diesen Tag und wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit.
Die teilnehmenden Schüler und Lehrer vom SBSZ-Jena-Göschwitz

bmw3 bmw2 bmw1

Kommentar verfassen