„Boys and Girls Day“ – 2013

stag3Schnuppertag am SBSZ Jena-Göschwitz

Auch dieses Jahr war der „Boys and Girls Day“ ein voller Erfolg. 23 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 nahmen das Angebot, Einblicke in die Biotechnik, Mikrobiologie, Biologie und Chemie zu erhalten, freudig an. Unter Leitung von Frau Zentgraf, erfuhren sie, um was es sich bei der DNA handelt, wie man diese isoliert und anschließend mit Hilfe der Gel-Elektrophorese aufspaltet. In der Mikrobiologie wurde den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, unter Anleitung von Herrn Liebold, Bakterien und Pilze aus dem täglichen Leben zu isolieren, kultivieren, anzufärben und anschließend unter dem Mikroskop zu betrachten. Auch der Fachbereich Biologie erfreute sich regen Interesses der Schülerinnen und Schüler. Frau Zapfe vermittelte ihnen Kenntnisse über Einzeller, die Artenvielfalt in Meeressand, welche auch als Zeugen der Vergangenheit angesehen werden und über den inneren Aufbau von Pflanzen. Um diese Eindrücke besser veran-schaulichen zu können, wurde den Teilnehmern auch hier der Umgang mit dem Mikroskop näher gebracht. Grundlegende Versuche der Chemie wurden unter Anlage von Frau Schulze durchgeführt. Um den „Boys and Girls Day“ reibungslos umsetzen zu können, stellten sich die Schülerinnen und Schüler der BTA 12 und der CTA 12 freiwillig mit Rat und Tat zur Verfügen. Hierfür nochmals vielen Dank für eure Hilfe.
St. Bulla
Schülerin BTA 12

stag2 stag1

Kommentar verfassen