Exkursion ins Stahlwerk Unterwellenborn – 2013

stw1Die Exkursion der FS MT 12 mit Herrn Schurig am 10.04.2013 ins Stahlwerk Thüringen fand im Rahmen des Lerngebietes Chemie, Schwerpunkt Werkstoffkunde – Eisen & Stahl statt. Die Führung dauerte ca. 2-2,5 Stunden, die zurückzulegende Strecke betrug etwa 5 km und beinhaltete einige Auf- und Abstiege über diverse Treppen. Seit 1872 ist Unterwellenborn traditioneller Standort der Eisen- und Stahlproduktion in Thüringen. Mit der 1985 in Betrieb genommenen kombinierten Formstahlstraße, deren Hauptaggregate 2002 erneuert wurden, gehört es zu den modernsten Walzwerken Europas.
J. Schlodowitzki
Fachschüler der FS MT 12

Kommentar verfassen