Feierlichen Inbetriebnahme unserer neuen CNC-Drehmaschine – 2014

cnc14Am Donnerstag dem 03.Juli 2014 fand um 14.30 Uhr am SBSZ Jena Göschwitz, 07745 Jena, Rudolstädter Str.95, Haus 4, Raum 4326 die feierlichen Inbetriebnahme unserer neuen CNC-Drehmaschine statt. Wir freuen uns, durch Mittel unseres Trägers, der Stadt Jena diese neue CNC-Drehmaschine zur Verfügung gestellt zu bekommen, mit der es uns ermöglicht wird, den aktuellen Anforderungen an Berufsausbildung im technischen Bereich gerecht zu werden. Es werden in der dualen Ausbildung der Berufsschule die Berufe des Berufsfeldes Metalltechnik, beispielhaft sollen hier genannt werden Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker und Feinoptiker und auch Berufe wie der Mechatroniker an der neuen Maschine ausgebildet. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich im technischen Bereich z.B. als Staatlich geprüfter Techniker für Mechatronik weiter zu qualifizieren. In all diesen Bildungsgängen ist es erforderlich, Fach- und Methodenkompetenzen aus dem Bereich der modernen CNC-Technik zu vermitteln. Dies erfolgt durch das Erlernen des theoretischen Grundwissens und das unmittelbare Anwenden am realen Objekt im Kontext.

Kommentar verfassen