17 Jahre Schulpartnerschaft Jena – Szeged – 2015

ungarn15Seit Montag, 02.03.2015 verweilen 12 Schüler und 2 Begleiter für 3 Wochen am SBSZ Jena – Göschwitz. Am 23.04.2015 werden 12 Jenaer Schüler und 2 Begleiter ebenfalls für 3 Wochen nach Szeged reisen. Im Januar 1998 klopfte Frau Száboné bei der Schulleitung des SBSZ an und schlug eine Partnerschaft beider Schulen vor. Schon im Februar 1998 reisen Hr. Kitzig, Hr. Wohlfahrt (ehem. Sozialpädagoge), Hr. Dr. Zürner und Herr Patzer nach Szeged. Bereits im November 1998 fand das erste Sokrates Projekt in Szeged statt. Während der vergangenen 17 Jahre konnten 132 deutsche Schüler Szeged besuchen. Die Umsetzung von realen Schüleraustauschen zwischen beiden Schulen innerhalb der europäischen Programme ist besonders hervorzuheben. Im April 2004, eine Woche vor Eintritt Ungarns in die EU, unterzeichneten die Schulleitungen beider Einrichtungen einen Partnerschaftsvertrag. Wir begrüßen zum 10. Mal ungarische Schüler aus Szeged am SBSZ Jena – Göschwitz. Herzlich willkommen!

Kommentar verfassen