Bau Messe München 2015

bau_munchenTag 1 ( Die Anreise )

Am Sonntag, dem 18. 01. 2015 um 8:00 Uhr Startet die Reise zur Bau-Messe in München aus der Unterkunft “ Landgasthof Engfurt“ . Die Unterkunft befand sich ca. 83 km Entfernt von der Bau-Messe in München. Nach der Ankunft um 9:00 Uhr auf der Bau-Messe, Teilte unsere Lehrerin Frau Andrea Uhlmann in unsere Aufgaben ein in der Halle 6B Bei beginn unserer Tätigkeit gab es schon Komplikationen, da unser Stand der uns eigentlich zugesagt wurde, nun aus Sicherheitsgründen verlegt werden muss. “ Nur keine Panik, ein Trockenbauer ist Flexibel er weiß sich schon zu helfen“ Nur leider kostete es uns einen Gesamten vollen Tag um die Konstruktion neu zu planen und um die Maßen neu anzufertigen. Anschließend kam auf uns ein Techniker zu von der Firma Baierl + Demmelhuber dessen Name Karl Greenberg lautet zu, er war unsere kleine Unterstützung um zu schauen ob alles super soweit läuft, ob die Materialien genügen könnten etc. Die Materialien Wurde von der Firma RiGips gesponsert. der Stand der mit 3000 € Vermietung pro Tag gekostet hat, wurde übernommen von der Bundes Interessen Gemeinschaft ( BIEF ).

Tag 2 ( Der Frühe Vogel fängt den Wurm )

„Der Frühe Vogel fängt den Wurm“
Am Frühen Morgen während draußen noch die Vögel Zwitschern und andere Menschen sich noch die Nacht aus den Augen Reiben, waren wir Trockenbaumonteure schon Wach und munter Um 7:30 erfolgte die Fahrt auf die Bau-Messe vom Landgasthof Engfurt. Um ca. 9:00 Uhr kamen wir an und es erfolgte Vollgas. Die Messe War eröffnet und unser Team sprach sich schon davor ab welche Aufgaben wir erfüllen werden, Welche Ziele wir uns für den Heutigen Tag Setzen und erfüllen werden. Nach einer Kurzen Einweisung von unserem Techniker Karl Greenberg und unserer Lehrerin Frau Andrea Uhlmann begangen wir den Aufmaß auf zu zeichnen auf dem Boden und um unsere Unterkonstruktion die Aus Metallständerwänden besteht zu Bauen. Um ca. 18:00 Uhr neigte sich auch der Erste Tag auf der Bau-Messe zum Ende zu, alle waren erschöpft, doch unser Tagesziel haben wir Super erreicht.

Tag 3 ( Umfangsreicher Tag )

Am Dritten Tag der Bau-Messe Erfolgte wieder ein Umfangsreicher sowie Interessanter Tag für uns, Schließlich sollten wir nicht nur die Lebende Werkstatt betreuen und da aktiv bleiben, sondern auch ebenfalls die Messe Erkundigen und Neues Entdecken was es in der Bau Branche neue zu Entdecken gibt. Bei der Ankunft auf der Bau-Messe Sprachen wir uns Gegenseitig ab wer den Stand betreut & die aufgaben erfüllen wird und wer auch unter anderem die Messe Erkundigen kann aber trotzdem mit dem Ziel das heute die Konstruktion komplett Spachtel Bereit fertig stehen wird! Der Schwierigste und Kniffeligste Part der Ganzen Aufgabe war nun soweit gemeistert unsere Bar ist Rund “ JA“ es war eine Kniffelige Angelegenheit die bar rund zu bekommen, doch wir als Team gaben nicht auf und meisterten das Ganze mit Links. Ein Erfolgreicher Tag der sich nun leider Ebenfalls zum Ende neigte, aber mit einem Großen Ergebnis die Bar ist Rund, die Wurde Verspachtelt Tages Ziel Erreicht!.

Tag 4 ( Ein Team zieht an einem Strang )

Ein neuer Tag steht Hervor und wir alle sind Aufgeregt, heute ist der Tag an dem die Konstruktion komplett Fertig gestellt werden muss, heute heißt es Vollgas. Um 9:00 Uhr bei der Ankunft auf der Messe ging es gleich Los, jeder wusste welche Aufgaben er Erfüllen sollte und welches Tagesziel erreicht werden muss. „Ein Team zieht an einem Strang“ Hand in Hand System und gute Teamarbeit war nun das Heutige Motto, es wurden GKB-Platten Verarbeitet & mit TN 3,5 x 25 Schnellbauschrauben verschraubt, es wurde Gespachtelt & Geschliffen bis ca. 18:00 Uhr, wir nutzen jede Minute sinnvoll. Voller Begeisterung der Menschen menge die aus Entfernten Ländern kamen wie Z.b. Japan, Großbritannien, Polen, Libanon oder auch aus Russland. Konnten wir diese mit unserer Arbeit beeindrucken. Es kam viele Fragen die wir Dank unserer Umfangs reichen Ausbildung motiviert Beantworten konnten.Um ca. 18:00 Uhr neigte sich wieder mal ein erfolgreicher Tag zum Ende. Die Konstruktion ist Fertig gestellt & die Menschen menge war sehr Begeistert. Zum Abschluss des Tages gab es noch eine Messe Feier die Finanziert und Organisiert wurde von der Firma Fural.
Abschluss jeder Messe
Zur Abschluss jeder Bau-Messe in der die Auszubildenden eingeladen werden erfolgt ein Zertifikat vom Präsident der WBA Akademie Bayern „Hans Demmelhuber“
Zitat: Es war eine Umfangsreiche Erfahrung, eine neu zu Entdeckende Woche & Abwechslungsreiche Ausbildung der anderen Art. gerne jedes Jahr wieder !
Mit Freundlichen Grüßen
Udo Semmler ( FA. AUSBAU BOHN )
Roberto Hoffmann ( FA. UEAG-JENA )
Martin Kaiser ( FA. HEINRICH SCHMID – JENA )
Jan Mrasek ( FA. HEINRICH SCHMID – JENA )
Fabian Al-Hussein ( FA. DAMIAN WERNER GmbH )

IMG_0128 IMG_0104 IMG_0102 IMG_0069 IMG_0029 IMG_0023 IMG_0008 bauhallenplan2015_27302588  bau messe

Kommentar verfassen