Das SBSZ Jena-Göschwitz gewinnt Klimaschutzpreis – 2015

klima4Das SBSZ Jena-Göschwitz gewinnt beim Thüringer Klimaschutzpreis 5000,00 Euro

Mit der neuesten Entwicklungsstufe unseres SUN-E-Mobils und der aktuellen Idee des Nutzungsmodells „nachts tanken zu Hause (an der Steckdose), tagsüber nachladen durch das Licht (über die am Autodach montierten PV-Module) und damit die Reichweite bei 0% CO2 Ausstoß erweitern (Zero Emission Range Extender)“ praktisch umgesetzt werden. Diese Idee begeisterte auch die Jury der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen, die den oben genannten Preis ausgelobt hatte. Mit Hilfe des Fördergeldes soll ein straßentaugliches Elektromobil entstehen, in das die bisher am SUN-E-Mobil gesammelten Erfahrungen einfließen werden. Zuletzt wurde das SUN-E-Mobil durch die Projektgruppe der Fachschule Mechatronik, geleitet durch Herrn Wassil Dimitrow, um diverse Messtechnik erweitert, so dass Verbrauchs- und Leistungsdaten sichtbar werden. Den Fachschülern kam auch die Ehre zu, den Preis aus den Händen des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz, Frau Siegesmund, in Empfang zu nehmen.
Bilder: OTZ, Text: Weingart/Dimitrow

klima3 klima2 klima1

Kommentar verfassen