Unesco ist eine Haltung

unesco0920141 Bundesfachtagung in Essen ( NRW) – Das geht uns alle an!

Verantwortung für unsere Welt, unsere Erde haben alle Menschen, die auf ihr leben. Verantwortung übernehmen heißt: global denken und regional handeln- mit nachhaltiger Wirkung.

Und das kann jeder von uns. Ideen und Projekte zum Thema: „Glück auf! – Pot (t)enziale nutzen und entwickeln“ wurden in zehn Workshops und Arbeitsgruppen auf der Bundesfachtagung der UNESCO-Projektschulen erarbeitet und ausgetauscht. Vom 21.-24.9.14 trafen sich Vertreter von UNESCO-Projektschulen aus allen 16 Bundesländern in Essen. Der Empfang durch die Ministerin für Schule und Weiterbildung in NRW, Frau Löhrmann sowie durch den stellvertretenden Bürgermeister, Herrn Jelinek, macht deutlich, welch hohe Wertschätzung dieses Thema und die Auseinandersetzung damit im schulischen Bereich erfährt.

unesco0920142Zeitgleich tagten Schülervertreter von UPS Schulen- für Thüringen waren zwei Gymnasiasten aus Arnstadt dabei. Am letzten Abend stellten sie ihre mit viel Beifall bedachten Ergebnisse vor. Das Plenum der Fachtagung formulierte das Thema für den Internationalen Projekttag am 26.4.2016: Schau hin! Misch dich ein! Globale Herausforderungen wie Menschenrechte, Demokratie und Toleranz.

Kommentar verfassen