Schuleinschätzung Johannes Weiner

tieferes Interesse, beruflich im informationstechnischen Bereich zu arbeiten
schulische(!) Ausbildung
Fachhochschulreife
hat wunderbar angefangen.
hab ich nach einem halben Jahr angefangen in den Sand zu setzen, was ich nun bereue.
war in manchen Fächern zu wenig Denk- und zuviel Schreibarbeit.

Ich hoffe nach wie vor auf einen Anstieg der Leistungserwartungen in Fächern wie Programmiersprachen. Vor kurzem habe ich mich fest dazu entschlossen, Programmierer und Software-Engineer zu werden.

Kommentar verfassen