FOS16 in Dresden – 2017

Die Schüler der Fachoberschule FOS16 besuchten vom 30.3.2017 bis 31.03.2017 Dresden. Auf dem Programm standen der Besuch der Gläsernen Manufaktur und des Verkehrsmuseums.

Wir trafen uns am Donnerstag Vormittag in der Gläsernen Manufaktur, um dort einen Einblick in die neu anlaufende Produktion des e-Golfes zu erhalten.
Da der Umbau der gesamten Fertigungstechnik für eine flexible Montage von Elektro- und Premiummodellen noch nicht vollständig abgeschlossen ist, war eine Besichtigung der Fertigungsstrassen nur aus der Ferne möglich. Als kleine Entschädigung erhielten wir einen Einblick in die technischen Details verschiedener elektrisch angetriebener Fahrzeuge und konnten anhand einer Vielzahl von interaktiven Exponaten Digitalisierung und Elektromobilität hautnah erleben.

Den Tag liessen wir mit einem gemeinsamen Abendessen auf der Terasse der Waldschlösschenbrauerei mit Blick auf die Elbe und in den Sonnenuntergang ausklingen.

Am Freitag Vormittag liefen wir bei tollem Wetter und bester Laune von der Dresdner Neustadt  über die Elbe in Richtung der schönen Dresdener Altstadt. Der Besuch der Frauenkirche und des Verkehrsmuseums waren für diesen Tag geplant.

Zwei erlebnisreiche und schöne Tage in Dresden sind nun ein Teil der zukünftigen Erinnerung an unsere Ausbildung.

Kommentar verfassen