De nouveau à Vichy ! – FSAO setzt Austausch fort – 23.05.2017

Bereits zum 2. Mal waren Fachschüler der FSAO mit Frau Ehmann und Frau Boer an unserer Partnerschule in der Auvergne. Die 11 Fachschüler aus den Klassen FSAO 16a und b wurden für zwei Wochen von Lehrern und Schülern des Lycée „Valery Larbaud“ herzlich aufgenommen.
Der Tandem-Unterricht zu Beginn half den französischen und deutschen Schülern, die sprachlichen Barrieren zu überwinden. Hier wurde bereits auch an der Fachlexik gearbeitet, um die Unterrichtseinheiten der 2. Woche meistern zu können. Die Themen Refraktion, Brillenanpassung oder Kontaktlinsenanpassung waren dabei die Schwerpunkte. Weiterhin führte man gemeinsam den Englischunterricht und einen Sportnachmittag durch.
Natürlich durften auch kulturelle Höhepunkte nicht fehlen. Es gab neben kulinarischen Köstlichkeiten das gesunde Quellwasser „Célestin“ zu entdecken, die interaktive Ausstellung „Vulcania“ zu besichtigen und bei der sich anschließenden Wanderung einen ehemaligen „volcan“ zu besteigen. Unterhaltsam waren auch die Abende in der Karaoke-Bar und die Treffen am Fluss Allier.
Das besondere Highlight – ein Wochenende in Paris. Die Besichtigung vieler Sehenswürdigkeiten begleitete ständig ein Lied: „Aux Champs-Elysées“ – das Lied, das zur Abschiedsveranstaltung auf Französisch gesungen werden sollte.
Melodie und Text werden wohl noch lange im Gedächtnis bleiben und die Vorfreude auf den Gegenbesuch der Franzosen im Oktober aufrecht halten…

Kommentar verfassen