DFS-Projekt an unserem SBSZ – 17.10.17

Seid Montag, den 16.10., weilen für 3 Wochen 10 Schüler und 2 Lehrer aus dem Bereich Augenoptik unserer Partnerschule Lycée „Valery Larbaud“ in Cusset/Vichy an unserer Schule. Ziel dieses Projektes, welches über das Deutsch-Französiche Sekretariat (DFS) organisiert und kofinanziert wird, ist durch „Lernen am anderen Ort“ die Fähigkeiten der französichen Schüler an unserer Einrichtung zu erweitern. Die Themen Refraktion, Brillenanpassung oder Kontaktlinsenanpassung werden dabei die Schwerpunkte des Auffenthaltes sein. Durch den Einsatz eines Tandem-Lehrers soll zusätzlich unseren Gästen geholfen werden, sprachliche Barrieren zu überwinden und damit schneller Zugang zum Unterricht zu finden bzw. auch schneller Kontakt zu unseren Schülern der FSAO-Klassen aufzubauen. Für die kommenen 3 Wochen sind eine Vielzahl an Aktivitäten in der Schule aber auch im Freizeitbereich geplant. Unteranderem sind neben der Teilnahme am Unterricht auch Exkursionen zu den Sehenswürdigkeiten unseres Freistaates, Wanderungen in der näheren Umgebung sowie verschiedene gemeinsame Projekte zwischen den Schülern der FSAO und der französischen Optiker geplant.

 

 

Kommentar verfassen