FOS17 zur Exkursion nach Leipzig

Die Schüler der Fachoberschule FOS17 besuchten vom 01.03.2018 bis 02.03.2018 Leipzig. Auf dem Programm standen der Besuch des Panometers und des BMW Werk Leipzig.

Wir trafen uns am Panometer, dem etwas anderen Museum in Leipzig mit dem größten 360°-Panoramabild der Welt. Derzeit lässt sich dort die Szenerie in 3800 m Tiefe des Atlantiks, das Wrack der TITANIC, entdecken.  In der dazugehörigen Ausstellung verbunden mit einer Führung wurden uns eindrucksvoll die Hochphase der Industrialisierung um 1900, die einstige Pracht des Luxusliners sowie die Macht der Natur vor Augen geführt.

Bei eisigen Außentemperaturen ließen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen in einem gemütlichen Pub der Leipziger Innenstadt ausklingen.

Am nächsten Tag besuchten wir dann das BMW Werk Leipzig, eine der modernsten und nachhaltigsten Automobilfabriken der Welt.
In einer sehr ausführlichen Besichtigung konnten wir uns ein Bild über die Produktion eines klassischen BMW in den vier Produktionsabschnitten Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Montage machen. Durch eine perfekt getaktete Logistik rollen hier mehr als 980 Fahrzeuge täglich vom Band.

Zwei lehrreiche und schöne gemeinsame Tage in Leipzig sind nun ein Teil der zukünftigen Erinnerung an unsere Ausbildung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.