SOR geht nächsten Schritt – 2020.03.05

Liebe couragiert Interessierte,

an der Stelle erst einmal vielen Dank an alle Beteiligten, egal ob heute anwesend oder verhindert. Es ist immer wieder spannend zu erleben, wer noch alles neu in die Runde kommt.

Schön, dass Ihr dabei seid!!!👍👏👌

Wir hatten heute ein sehr kreatives und intensives Treffen.  Hier die Ergebnisse:

  1. Kurzer Rückblick
  • hervorzuheben ist unsere Teilnahme am Landestreffen der “Schulen ohne Rassimus” Thüringens in Weimar am Dienstag, den 03.03.2020
    • tolle workshops
    • neue Kontakte
    • Vernetzung der Jenaer Schulen geplant, Netzwerktreffen im September auf Einladung der Jenaplan-Schule
    • herzlichen Dank an die Schüler, die uns vertreten haben
  1. bundesweite Wochen gegen Rassismus vom 16. bis 29.03.2020
  • Vorhaben:
    – Anregung an die Deu- und Sk-Lehrer in diesem Zeitraum sich besonders mit dem Thema auseinanderzusetzen, z.B.:
    mit den Filmen:

 * “Junge Dornen” – Tipp Frau Pech
* “Die Arier” (https://www.bpb.de/mediathek/198266/die-arier) – Tipp Hr. Sterzing
* junge Geflüchtete im Interview auf Englisch  -Tipp Frau Foos (Link o.ä. wir nachgereicht)
*Interviews mit jungen Geflüchteten (aus Sem-facharbeit) -Tipp und Kontakt : Julius ([email protected])

-Info der Fachkonferenzen: Frau Knothe und Herr Sterzing

  • Gedenktag für die Opfer des Rechtsextremismus am 19.März 2020
    Gestaltung der Fensterfronten im Bereich der Cafeteria im Haus 2 mit weißer, abwaschbarer Farbe
    – Zeitstrahl mit den Ereignissen ( Datum, Ort, Ereignis, Opfer) (mögliche Quelle. Antonius-Stiftung) VA: Julius
    – Farbe: VA : Frau Foos, Kostenübernahme Schule ??? Klärung Hr. Sterzing
    – Vorbereitung der Aktion nach Absprache
    – Ausführung der Arbeiten Mittwoch 18.März 2020 ab 14.30 Uhr -Freistellung vom Unterricht?? Klärung Hr. Sterzing
  • Schachturnier am 26.03.2020 (wahrscheinlich)
    – Anfangszeit und Ort noch offen
    – VA: Frau Pech, Hr. Sterzing und Schachspieler (nach Rücksprache)
  1. UNESCO-Wochen (27.April bis 15. MAi 2020)
  • Buchvorstellung und Diskussion mit Dr. Quendt (Verfasser) “Deutschland Rechtsaußen” (auch vor den Osterferien denkbar)- Anfrage Frau Knothe
  • Internationaler Tag am letzten Donnerstag, den 14.Mai 2020 mit:
    • Kuchenbasar
    • Bücherbasar
    • Internat. Nachmittag
  • schon geplant: Demokratie-workshop und Gestaltung des Campus mit Worten- V: Frau Dr.Löber, Frau Foos mit K18

4.Ausblick-weitere Vorhaben

  • poetry-slam (nächstes Schuljahr)
    • am Besten mit workshop- Tipp Ansprechpartner: Marko Michalzik (Darmstadt)
    • im Rahmen des Deutschunterrichts???

Hinweis: Ich werde mit Hr. Weingart bzgl. der notwendigen Genehmigungen reden und informiere per mail.

M.Sterzing

 

Für Couragierte:

Für den Englisch-Unterricht mit deutschen Untertiteln: „Die Gefahr der einen einzigen Geschichte“ von Chimamanda Ngozi Adichie https://www.ted.com/talks/chimamanda_ngozi_adichie_the_danger_of_a_single_story?language=de
Für den Deutsch- oder Sozialkundeunterricht: „La Couleur du Coeur – Die Farbe des Herzens“ https://www.youtube.com/watch?v=tm1JAKpENAs

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.