Besuch in der Mineralogischen Sammlung in Jena

DSC_0257Die Feinoptikauszubildenden besuchten die Mineralogische Sammlung in Jena. Hier werden die vielfältigsten Minerale ausgestellt. Werden Mineralien künstlich hergestellt, sprechen die Experten von Kristallen. Kristalle sind für die Feinoptiker ein wichtiger Werkstoff für die Herstellung optischer Bauelemente und ein wesentlicher Schwerpunkt im Lernfeld 1.

Die Kristalle haben sehr gute Transmissionseigenschaften im infraroten und ultravioletten Bereich, sie besitzen eine hohe Reinheit und eine hohe Fluoreszenz in den verschiedenen Wellenlängenbereichen. Ein Besuch in der Sammlung stellt für alle Berufsgruppen eine Bereicherung dar.
Kerstin Linnekogel
Berufsverantwortliche Bereich Feinoptik

DSC_0282 DSC_0296 DSC_0299

Kommentar verfassen