Kennlerntag der Vollzeitlehrlinge – 18.08.29

Mit dem traditionellen Kennlerntag der Klassen der HBFS, des BG und der FS lernten die Schüler und Studenten des ersten Ausbilungsjahres die alten Hasen in unseren Vollzeitschulformen kennen. Dieser Tag dient dabei zum Einen, um das soziale Gefüge in den einzelnen Klassen zu stärken als auch zum Anderen durch das Gespräch der Erstklässler mit den „Primanern“ eine klassenübergreifende Kommunikation zwischen den Schülern anzuregen. Unterschiedliche Wege wurden dabei von den Schulformen eingeschlagen – während die HBFS und die FS bei gemeinsamen Wanderungen mit anschließendem Grillen zueinander fanden, tat dies das Gymnasium durch ein gemeinsames „Sportfest“ auf dem Westsportplatz mit einem Volleyballturnier. „Keine Ahnung“ war dabei das beste Team.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.