Weiterbildung – 2020.01.30

Am Dienstag trafen sich Lehrer und Firmenvertreter aus dem Bereich Kfz-Gewerbe zum Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung in unserem Schulzentrum. Im Mittelpunkt stand dabei die Erstschulungen von Inspektoren sowie eine Informationsveranstaltungen für Betriebsinhaber zum QM-System für die weitere Durchführung von AU, SP und GAP in den anerkannten Betrieben des Kfz-Handwerks.  Organisiert wurde die Veranstaltung am SBSZ Jena-Göschwitz unter anderem mit dem BTZ der Handwerkskammer für Ostthüringen. Ca. 100 Teilnehmer folgten interessiert den Ausführungen von Alexander Hoffmann (LIV Kfz) und diskutierten offene Fragen mit Stefan Haase.
Alle hoffen auf eine baldige Akkreditierung des Bundesinnungsverbandes, damit eine gesicherte Grundlage für die hoheitlichen Tätigkeiten der Prüfern in ihren Firmen fortbesteht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.