Neuer Roboter eingezogen – 2021.04.18

Um moderne und zeitgemäße Ausbildung zu gewährleisten benötigt man moderne Lehrmittel. Unserer Schule ist es gelungen, nach jahrelangen Bemühungen, dem Engagement von Lehrern und der finanziellen Unterstützung der Stadt Jena, mit Geldern aus dem Vermögenshaushalt 2020, ein neues Robotersystem zu beschaffen. Nun steht eine MPS Robot Assembly Station mit Mitsubishi Roboterarm RV-2FB-D und angeschlossen Festo-Werkzeugen in unseren Ausbildungsräumen und ergänzt, bzw. erweitert die schon vorhandenen Systeme. Am Mittwoch wurde mit einer Ausbildung der Lehrer in der Software CIROS Studio das neue System in Betrieb genommen. In der Weiterbildung mussten die 8 anwesenden Lehrer verschiedene Arbeitsabläufe programmieren und anschließend die Programmierungen in 3D Simulationen testen. Im Anschluss wurden die Programme dann auf das Robotersystem geladen und in „Echt“ getestet.

In der Ausbildung unserer Lehrlinge und Studenten können nun folgende Lehrziele verwirklicht werden:

  • Integration eines Industrieroboters in einen Montageprozess
  • Roboter-Teachen in komplexer Montageumgebung
  • Inbetriebnahme von komplexen Systemen
  • Wartung, Instandhaltung und Fehlersuche an komplexen Systemen
  • Programmieren von Industrierobotern mit der Integration von Sensoren und zusätzlichen Aktuatoren
  • Programmieren von Multitasking Anwendungen

Weitere Lern- und Forschungsziele in der Robotertechnik sind:

  • Mechanischer Aufbau einer Roboterstation
  • Funktionsweise und Einsatzgebiete von optischen Sensoren
  • Anwendung von Sicherheitsschaltern
  • Einsatzgebiete von Industrierobotern
  • Terminologie in der Robotertechnik
  • Teachen von Robotern in verschiedenen Koordinatensystemen
  • Roboter im Objektkoordinatensystem verfahren

Von nun an moderne und zeitgemäße Ausbildung gewährleisten z.B. Industriemechaniker, Mechatroniker aber auch für unsere Fachschule und die Ausbildung der Techniker Mechatronik

2 Gedanken zu „Neuer Roboter eingezogen – 2021.04.18“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.