Internationale Wochen gegen Rassismus

Auch dieses Jahr haben im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus einige Aktionen an unserem SBSZ Jena-Göschwitz stattgefunden. 

Die Schulklassen Cl20 und FO20 haben mit Straßenkreide und Kreidestiften ihre Ansichten zum Thema Rassismus und Diskriminierung auf den Schulhof sichtbar gemacht. Außerdem wurden die Fensterscheiben des Pausencafés im Haus 2 mit Motiven gestaltet. Damit wurde ein klares Statement für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt gesetzt!

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch unsere Schüler*innen. Die beiden Klassen visualisierten auf eine kreative Weise ihre Positionierung gegen den Krieg und riefen zu einem friedlichem Miteinander auf.

Für internationales Feeling und interkulturelle Öffnung sorgte auch unsere Cafeteria, die von „Peggy’s Pausenstube“ betrieben wird. Die Menüs der Woche unter dem Motto „Eine kleine Reise um die Welt“ reichten von Chili con Carne, Indischem Curry über Schtschi mit Piroggen bis hin zu Pancakes und Fish and Chips.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.