Welt der Mineralien – 2022.07.14

Die fazinierende Welt der Mineralien- Glanz, Glitzer, Farben, Funkeln
Am 13.07.2022 besuchte die Klasse FO19a die Mineralogische Sammlung in der Sellierstraße 6 in Jena. Das Institut gehört zur Friedrich Schiller Universität und ist dem Institut für Geowissenschaften angeliedert. Es wurde bereits 1779 gegründet und zeigt in einer Dauerausstellung über 300 Mineralien. Da die Feinoptiker aus Mineralien und Kristallen optische Bauelemente fertigen und diese wie z.B. Naturdiamanten auch als Kornmaterial für das Schleifen einsetzen, war dieser Besuch ganz besonders lehrreich. Sie durften selbst Mineralien spalten und in einem UV Kabinett die Faszination der Fluoreszenz einiger Mineralien bewundern.

Die Sammlung ist sehr empfehlenswert und zu dem noch kostenfrei. Momentan gibt es eine Sonderausstellung zum Thema Rohstoffe- vom Handy bis zum E-Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.