Störungen bei Jugendlichen – 2019.03.26

Weiterbildung psychische Störungen bei Jugendlichen an der Berufsschule

Für die Lehrerinnen und Lehrer des Staatlichen Berufsbildenden Schulzentrums fand am 25. März 2019 eine Weiterbildung zum Thema psychische Störungen bei Jugendlichen an der Berufsschule statt. Chefarzt Dr. Kroll, von der Fachklinik Asklepios Stadtroda sensibilisierte die Lehrer für verschiedene psychische Krankheitsbilder und ihre Auswirkungen. Zusätzlich informierte er über Kontaktstellen und Ansprechpartner, an die sich betroffene Schüler und Lehrer wenden können. An unserer Schule sind das die Schulsozialarbeiter, extern bietet die Asklepios Fachklinik Stadtroda unter der Telefonnummer 036428/561212 Hilfe an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.