2.Woche in Estland – 2019.04.12

In der 2 Woche waren wir, die Schüler der TAI18, auf uns alleine gestellt. Wir hatten von Montag bis Mittwoch Unterricht. Ab Donnerstag erkundeten wir die Stadt. Wir sahen viel Neues und probierten auch estnisches Essen. Vom Hotel aus liefen wir einen kleinen Umweg in die Stadt wodurch wir Tartu ausversehen verließen. Unser City Trip dauerte ca. 1 1/2hin denen wir viele toll beleuchtete Gebäude bestaunen konnten, wie z.B das Theater oder die spektakuläre Brücke über den Fluss Emajõgi. Kulinarische Genüsse wie Hesburger blieben uns aufgrund der Uhrzeit leider verwehrt. Mit den Impressionen im Gepäck traten wir den Heimweg wiederum zu Fuß an.  Am Freitag erkundeten wir das interaktive Museum namens AHHAA. Dieses Museum beinhaltet ein Planetarium, dieses besuchten wir noch am selben Tag.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.