Es geht wieder los – 2020.04.29

Seit Montag befinden sich nach 6-wöchiger Pause wieder die ersten Schüler in unserem Haus. Begonnen wurde entsprechend des Coronaplanes des Thüringer Kultusministieriums mit den Schüler der Abschlussklasse im Beruflichen Gymnasium. Gleichzeitig sind 10 Schüler der Augenoptikerklassen im fachpraktischen Unterricht zurück in der Werkstatt. Sukzessive werden in den kommenden Wochen weitere Klassen zurück an der Schule erwartet.
Ab dem 04.05.2020 werden schrittweise weitere Abschlussklassen den Präsenzunterricht wieder aufnehmen. Genaue Regelungen dazu werden momentan erarbeitet. Ziel ist es, die angestrebten Abschlüsse für die betreffenden Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Die am 16.04.2020 veröffentlichten Regelungen der Landesregierung sind hier zu finden.
Der Schulbetrieb wird schrittweise wieder aufgenommen. Das Bildungsministerium hat dazu einige Festlegungen getroffen, die wir für unser Schulzentrum derzeit wie folgt zusammenfassen können: Stufenplan-Bildung des TMBJS: Stufenplan-Bildung

Es ergeben sich durch die verschiedenen Maßnahmen individuelle Stundenpläne – diese sind hier zu finden!

Bei der Rückkehr müssen folgende Punkte beachtet werden: Corona-Hygieneplan am SBSZ Jena-Göschwitz: Corona-Hygieneplan
Weitere Regelungen zu Präsenz- und Distanzunterricht: Für die Schülerinnen und Schüler, die weiterhin Distanzunterricht haben werden, bemühen wir uns, mit Mitteln der elektronischen Kommunikation weiterhin bestimmte Lehr- und Lernaufgaben umzusetzen. Die Klassenlehrer kontaktieren dazu die Schüler bzw. die Schüler kontaktieren dazu bitte wenn notwendig ihre Klassenlehrer. Der Kontakt zu den Lehrern kann über die schuleigenen Emailadressen nach dem Muster “Lehrername”@sbsz-jena.de hergestellt werden. Sollte diese Variante nicht funktionieren, dann bitte einfach eine Email an das Sekretariat und Euch wird geholfen.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.