Social activity – 2021.07.01

Social activity, so kann man gern den gemeinsamen Klassenausflug der BTA19 nennen. Die BTA19 organisierte diese Veranstaltung am gestrigen Mittwoch, um bei den sich senkenden Coronazahlen nun endlich einmal eine gemeinsame Klassenaktivität durchzuführen. Corona hatte vieles verhindert, Mundschutz war Pflicht und mit Abstand waren keine großen Afterschool-Aktivtäten möglich. Nun nach absolvierten schriftlichen und praktischen Prüfungen bzw. kurz vor den mündlichen Prüfungen bot sich die Möglichkeit, eingiges nachzuholen. Gesagt und getan – so ging es dann in einer gemütlichen Fahrt vom Jenaer Gries nach Dorndorf. Es wurde viel gequatscht, gemeinsam gerudert, gemeinsam das Schlauchboot über die Wehre getragen und auch gemeinsam viel über die Natur diskutiert. Vom gesammelten Wissen der einzelnen Teilnehmer konnte jeder etwas Neues dazu lernen. Auch verschiedene Lehrer folgten der Einladung der Schüler und waren somit mit an Bord.
Ein schönes Erlebnis, was hoffentlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.