Fachkonferenz Feinoptik mal anders – 2024.04.10

Am 09.04.2024 führte die Fachkonferenz Feinoptik eine Exkursion zur Firma Carl Zeiss Jena GmbH durch. Dabei stand die Optikfertigung im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Vom Glasrohling zum Endprodukt“. gewannen wir Einblicke in die verschiedenen Fertigungsbereiche.
Wir lernten die modernsten Fertigungstechnologien kennen, die neusten CNC-Maschinen und neue Werkstoffe zur Fertigung von Optiken. Des Weiteren informierten wir uns über Prüfgeräte, die genutzt werden, um die Qualität bei der Fertigung zu sichern. Bei der Bearbeitung von optischen Bauteilen bewegen wir uns im Weiterlesen

Pflanzen für die Zukunft – 2024.04.09

640 Bäume gepflanzt
16 Auszubildende und Lehrer
40 Bäume jeder Einzelne gepflanzt

Die Auszubildenden aus dem Bereich Feinoptik benötigen Bäume, um deren Harze für Kitte und Peche bei der Bearbeitung von optischen Bauteilen zu nutzen. Aber was passiert, wenn aufgrund von Trockenheit, Sturm und Borkenkäferbefall immer mehr Bäume absterben? Ganz klar, sie müssen selbst für Nachschub sorgen.

Die Feinoptiker und Feinoptikerinnen pflanzten am 20.03.2024 im Rahmen des Projektes „Nachhaltigkeit“ im Fach Sozialkunde zusammen mit ihrem Weiterlesen

Kein Rassismus – 2024.03.21

21. März – Internationaler Tag gegen Rassismus

Wir als SBSZ Jena treten ein führ die im Grundgesetz festgeschriebenen Werte unserer Gesellschaft, welche auf der Achtung der Menschenrechte beruhen. Dies sind z.B. Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Der 21.März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. An diesem Tag möchten wir erinnern, dass es immer noch Rassismus gibt und dass es wichtige ist, sich für die Grundwerte unserer Demokratie einzusetzen. Bei Rassismus handelt es sich dabei nicht nur um schwarz, gelb oder weiß, er handelt auch von der Diskriminierung unterschiedlicher Geschlechterr oder von verschiedenen Minderheiten in einer Gesellschaft.

Um daran zu erinnern, dass wir weiterhin gegen Rassismus eintreten müssen, betrachten wir allein das Beispiel Deutschlands mit ein wenig Statistik: Weiterlesen

Was gibt`s danach – 2024.03.14

Interessante Bildungsabschlüsse nach der Ausbildung

„Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein. – Henry Ford“

Am 13.März 2024 durften die Auszubildenden aus dem Bereich Feinoptik den interessanten Ausführungen von Herrn Franke zum Thema Bildungsabschlüsse in Gera lauschen. Herr Franke von der IHK Gera stellte die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Ausbilder*in, Industriemeister*in und Techniker*in vor. Des Weiteren präsentierte er verschiedene Förderprogramme zur Finanzierung der Weiterbildungen. Weiterlesen

Erfolgreicher Berufsinfomarkt – 2024.03.10

Der Berufsinfotag am vergangenen Samstag im Jenaer Volkshaus war ein großer Erfolg für unsere Schule. Nicht nur viele Kollegen hatten sich unserem Stand angenommen, um den interessierten Besuchern Rede und Antwort zu stehen, nein auch die vielen Interessierten selbst sorgten für eine rege Traube um unseren Stand herum. Informationen über BFS und BVJ waren genau so gefragt wie die Möglichkeiten des Beruflichen Gymnasiums oder der Fachoberschule – ja, bei uns kann man Bildungsabschlüsse erlangen, mit denen man einen Hochschulzugang bzw. einen Zugang zu einem universitären Studium erhält.
Aber auch alle anderen Bildungsmöglichkeiten an unserer Einrichtungen wurden gründlich hinterfragt und es gab nahezu auf alles eine Antwort. Ein Dank an dieser Weiterlesen

Vorträge zur Hausmesse – 2024.02.28

Die Vorträge zu unserer Hausmesse stehen nun fest. Vorab nochmals die allgemeinen Infos:

Was: Hausmesse an der Berufsschule in Jena-Göschwitz mit Hausausstellung & Vorträgen.
Teilnehmer: Berufsschüler, Ausbildungsbetriebe & Besucher aus Jenaer sowie Thüringer Betrieben
Ort: Schulzentrum Jena Göschwitz, Rudolstädter Str. 95, 07745 Jena
Termin: Donnerstag, 18.04.2024
Zeit: Vorträge ab 10:00, Messe ab 9:30

Hier nun Zeiten und Orte für das Geschehen in unserem Haus: Weiterlesen

25 Jahre Erasmus – 2024.02.24

Liebe Schüler, Lehrer und Eltern, …

fast unbemerkt haben wir im letzten Jahr 25 Jahren Erasmusprojekte an unserem SBSZ Jena-Göschwitz gefeiert. 1998 haben wir dem Leonardo da Vinci Programm unsere europäischen Austauschprojekte begonnen. Aus da Vinci wurde 2014 Erasmus+ und wir haben dabei unsere Projekte mit Partnerschulen in der Europäischen Union kontinuierlich ausgebaut. Heute führen wir jährlich 6 Projekte in 6 unterschiedlichen Ländern durch. Zum 25jährigen Jubiläum haben wir ein kleines Video geschnitten, um Euch einen kleinen Einblick in unsere Projektarbeit zu gewähren. Damit erhaltet Ihr einen kleinen Einblick in unsere Arbeit.  Das Jubiläumsvideo findet Ihr am Ende dieses Beitrags.
In den 25 Jahren europäischen Verbindungen hatten bisher 530 Schüler die Möglichkeit in 54 Projekten unsere Partnerschulen zu besuchen. Gleichzeitig haben wir Weiterlesen

Flyga som en ripa – 2024.02.20

Fliegen wie ein Schneehuhn heißt nun der Titel dieses Artikels. Er hätte auch „Weißes Wunderland II“ heißen können, denn das Wunderland hatte für die 10 Schüler unseres SBSZ in der 2. Hälfte ihres Aufenthaltes ihre Fortsetzung. Im Vordergrund standen natürlich wieder die Praktika in den verschiedenen schwedischen Betrieben, um weiter neue Erfahrungen und neuen Kenntnissen zu sammeln. Aber auch in der Freizeit gab es weitere spannende und interessante Erlebnisse.

Dabei warteten auf die Lehrlinge am Abend wieder viele gemeinsame Spiele, gemeinsames Kochen oder individuelles Weiterlesen

Kommt zur Hausmesse – 2024.02.19

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Hausmesse in Jena am Berufsschulzentrum in Jena-Göschwitz umsetzen können. Hier die wichtigsten Informationen für Euch:

Was: Hausmesse an der Berufsschule in Jena-Göschwitz mit Hausausstellung & Vorträgen.
Teilnehmer: Berufsschüler, Ausbildungsbetriebe & Besucher aus Jenaer sowie Thüringer Betrieben
Ort: Schulzentrum Jena Göschwitz, Rudolstädter Str. 95, 07745 Jena
Termin: Donnerstag, 18.04.2024
Zeit: Vorträge ab 10:00, Messe ab 9:30

Weiterlesen

Sicherheit ist wichtig – 2024.02.08


Ein Berufsschullehrer, der IT-Sicherheit ganz groß denkt
Das MedienZentrum Jena setzt zur IT-Absicherung auf Enginsight und erhält die Lizenzen dafür kostenfrei
Jena, 5. Februar 2024 – Das MedienZentrum Jena, zuständig für die gesamte IT der Jenaer Schulen, plant den Einsatz der All-in-one-Security-Plattform Enginsight zur proaktiven IT-Absicherung. Enginsight stellt die Lizenzen für seine Sicherheitssoftware kostenfrei bereit und unterstützt bei der Implementierung. Die Beteiligten hoffen, dass das Projekt Schule macht und weitere Träger ansteckt, in IT-Sicherheit zu investieren.

Wie alles begann
Vor etwa fünf Jahren kamen Falk Schmidt, Berufsschullehrer am SBSZ Jena-Göschwitz und Mario Jandeck, Mitgründer und CEO von Enginsight in privatem Rahmen ins Gespräch. Die IT-Experten fanden schnell gemeinsame Themen. Mario Jandeck erzählte von der Gründung seines Weiterlesen

Weißes Wunderland – 2024.02.07

Halbzeit im Erasmusprojekt Schweden und schon in der ersten Hälfte wurden viele Erwartungen der Schüler übertroffen. Nach einer langen Anreise und 2 Schultagen, die gemeinsam mit schwedischen Schülern absolviert wurden, ging es dann zu den unterschiedlichsten Praktikumsplätzen. Die Mechatroniker schrauben und tunen in diesem Jahr wieder Rollstühle in der Firma Länservice. Hier müssen sie entsprechend der späteren Nutzer die Rollstühle auf deren Notwendigkeiten von der Mechanik bis zur Elektronik anpassen. Die Industriemechaniker sind verteilt auf die Firmen Nordmec und LN Industri und lernen dort hauptsächlich Schweißen. Aber nicht nur das Weiterlesen

Neues in der Slowakei – 2024.01.05

Vom 13. Januar bis zum 2. Februar 2024 hatten wir das Privileg, zum 10. Mal als Schüler aus dem gastronomischen Bereich der SBSZ Göschwitz unsere Partnerschule in Zvolen, Slowakei, zu besuchen. Nicht nur konnten wir unsere fachlichen Fähigkeiten weiterentwickeln, sondern wurde uns auch eine Gastfreundschaft entgegengebracht, die kaum zu übertreffen ist. Diese dreiwöchige Reise war eine Erfahrung, unvergleichlich zum normalen Reisen oder Arbeiten im Ausland, die wir noch lange Zeit jedem mit Interesse empfehlen werden, ebenfalls zu erleben.
Während unseres Aufenthalts arbeiteten wir im Hotel Academic und Theaterrestaurant der Schule, sowohl in der Küche als auch im Weiterlesen

2. Schulkonferenz 23/24 – 2023.02.01

Am Donnerstag fand die 2. Schulkonferenz unseres SBSZ im Schuljahr 23/24 statt. Informiert wurde durch den Schulleiter Herrn Weingart als erstes über die angespannte Personalsituation, die sich an der Schule in den letzten Monaten ergeben hat. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Feinoptik in der Dualen Ausbildung als auch die Chemie und die Informatik in der Höheren Berufsfachschule sowie ebenfalls der Dualen Ausbildung.

Der Schulleiter berichtete über die Bemühungen der Schule, um diesen Mangel zu überbrücken. Allerdings scheitern die möglichen Einstellungen an unterschiedlichen Gründen, wie z.B. den Auswahlkriterien des Schulamtes oder dem Eignungsgrad der Weiterlesen

Auf ins Ausland – 2024.01.29

Erasmusprojekt Sverige

Das SBSZ Jena-Göschwitz ist in die Erasmussaison 2024 gestartet. Bereits seit 2 Wochen befinden sich 6 Köche sowie Restaurantfachkräfte im slowakischen Zvolen, um dort an der Partnerschule am Koch- und am Serviceunterricht teilzunehmen.
Am vergangenen Samstag sind nun auch 10 Schüler aus den Gewerken KFZ, Zerspaner, Industriemechaniker, Mechatroniker und ebenfalls ein Koch in das nordschwedische Boden aufgebrochen. Boden liegt in der Nähe der Hauptstadt des Läns Norrbotten Luleå und ist eine Stadt in der Größe Apoldas. Die Stadt spielt in der ökologischen Umstellung Europas hin zur Minimierung des CO2-Austoßes eine wichtige Rolle, denn Weiterlesen

Neues Jahr und wieder Erasmus – 2024.01.21

Das neue Jahr hat begonnen und auch 2024 werden wir unsere Erasmusprojekte fortsetzten. Bereits am 13. Januar starteten 3 Beiköche, 2 Köche und eine Restaurantfachkraft in das slowakische Zvolen, um dort gemeinsam mit den slowakischen Kollegen zu Flambieren, unterschiedliche Torten zu backen, Wein zu dekantieren und weitere anspruchsvolle Aufgaben in der Küche oder im Restaurant zu lösen. Die slowakischen Kollegen sind in den unterschiedlichen Gebieten Meister ihres Handwerks und unsere Schüler können daher viele neue Erfahrungen sammeln und viel Neues lernen.
Auch das Projekt in Schweden, mit unterschiedlichen Parktikas für Weiterlesen

Gesundes Neues! – 2024.01.02

Liebe Schüler, liebe Lehrer und lieber Rest da draußen im unendlichen Universum: Das SBSZ Jena-Göschwitz wünscht Euch für das neue Jahr – das Jahr 2024 – Frieden, Gesundheit und die Erfüllung Eurer Wünsche. Es ist ein neues Jahr für neue bzw. alte Vorsätze – vielleicht mehr lieben, mehr lachen und mehr genießen. Wir wünschen weiterhin zauberhafte, magische und wundervolle Momente im nun anstehenden Jahr. Es sind neue 365 Tage und damit neue 365 Möglichkeiten. Gib jedem Tag die Weiterlesen

Vom Weihnachtsmann – 2023.12.20

Spende unterm Tannenbaum

Über eine vorweihnachtliche Spende in Form eines 3D Druckers darf sich der Förderverein des SBSZ Jena- Göschwitz freuen.
Der 3D Drucker, gespendet von der Firma Amazon, wurde am Mittwoch, den 20.12.2023, im SBSZ Jena-Göschwitz im Raum 4105 übergeben. Mit dabei waren Vertreter des Fördervereins, der Schulleitung und der Fachkommission MTR/ EL, sowie Mechatroniker aus dem 3. Lehrjahr und Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik aus dem Weiterlesen

Frohe Weihnachten – 2023.12.19

Wir danken allen für die gute, partnerschaftliche Zusammenarbeit und wir wünschen allen fröhliche Festtage und viel Erfolg im neuen Jahr! Wir hoffen, dass alle in dieser wilden Zeit über die Feiertage zur Ruhe kommen und über den Jahreswechsel vielleicht ein wenig mehr Frieden, Verständnis und Liebe zwischen den Menschen herrscht.

Und wie immer haben wir ein wenig zu lesen für Euch:

Unfreiwillige Hilfe

„Verdammter Mist!“ Michael stieg aus seinem Auto und rannte nach vorne. Warum musste er auch unbedingt bei dieser Dunkelheit die Abkürzung durch den Wald nach Hause nehmen? Das hatte er jetzt davon. Einmal nicht Weiterlesen

Alle Jahre wieder – 2023.12.19

Alle Jahre wieder fand die Weihnachtsfeier der Lehrer an unserer Schule in der letzten Schulwoche vor dem heiligen Feste statt. Eingeladen hatte dazu die Schulleitung und der öffentliche Personalrat und dem Ruf waren fast 50 Lehrer gefolgt. Man saß zusammen, aß Waffeln, Bratwürste, Kekse und trank Glühwein oder Kinderpunsch. Höhepunkt war wieder das Weihnachtsrätsel des ÖPR mit 20 Fragen und diese hatten es in gewohnter Weise in sich. Die Siegerin Frau Stauche gefolgt vom Schulleiter Herrn Weingart erzielten 14 richtigen Antworten. An der Quote kann man erkennen, dass die Fragen eine Herausforderung für die Teilnehmer darstellten. Gefragt wurde unter anderem Weiterlesen

Alles geht seine Bahn – 2023.12.11

Besuch bei der Stadtwerke Jena Gruppe

„Wir sind Partner, Macher und Impulsgeber Für unsere Region. Mit unserer Energie.“ Dieses  Leitbild der Stadtwerke Jena Gruppe konnten am 07. Dezember die Schüler der BFS T23  auf dem Betriebsgelände des Nahverkehrs durch die enggierten Mitarbeiter vor Ort erfahren. Durch Rundgang und einen Überblick über die Ausbildungsangebote der Stadtwerke Gruppe, ihren 8 Unternehmen,  20 Berufen und 100 Azubis hat der ein oder andere Schüler zumindest einen Weiterlesen