Wir in der UNESCO – 26.10.2018

Vom 18.09.-21.09.2018 nahm Herr Fechler stellvertretend für das SBSZ Jena-Göschwitz an der Tagung der UNESCO-Projektschulen und des Baltic Sea Projects im Ostseebad Damp teil. In informativen Workshops und Exkursionen in die Natur des Umlandes wurde den Teilnehmern die Chance eröffnet einen differenzierten und tiefen Einblick in beide Projekte zu erlangen und viele Anregungen für die Arbeit an den Schulen mitzunehmen.

Schüler gewinnen den U-18-Preis der Sepsis CamPetition – 2017.09.20

Schüler des Beruflichen Gymnasiums gewinnen den U-18-Preis bei der Sepsis CamPetition
Die zwei Schülergruppen des Beruflichen Gymnasiums 2016 gewannen am 13.09.2017 den geteilten ersten Platz in der U18-Wertung bei dem Kurzfilmwettbewerb der Sepsis-CamPetition. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen auf die Sepsis (umgangssprachlich und veraltet: Weiterlesen

Energiegeladener Abschluss des Denkmalschutzprojektes

„Denkmal aktiv-Kulturerbe macht Schule“, so heißt die jährlich neu ausgeschriebene Projektinitiative der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Der Schulverbund aus drei Jenaer Schulen nahm in diesem Schuljahr an dem bundesweiten Projekt unter der Federführung unserer Schule teil. Als Schwerpunkt rückten in diesem Schuljahr die historischen Gebäude der Energieversorgung ins Blickfeld.Weiterlesen